Schweriner Hospizstiftung

Aktuelles

Schweriner Hospizstiftung dankt Sponsoren und Förderern – Laborservice Westmecklenburg übergibt weitere Zustiftung
10.04.2015
Übergabe der Zustiftung durch die Laborservice Westmecklenburg GmbH & Co.KG, v.l.n.r.: Christiane Lazarus, Vorsitzende Stiftungsrätin, Janet Werner und Steffen Schmudlach vom Laborservice
Übergabe der Zustiftung durch die Laborservice Westmecklenburg GmbH & Co.KG, v.l.n.r.: Christiane Lazarus, Vorsitzende Stiftungsrätin, Janet Werner und Steffen Schmudlach vom Laborservice

Im Beisein von Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und dem Geschäftsführer der SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste gGmbH, Frank-Holger Blümel, als Träger der Stiftung hat sich die Schweriner Hospizstiftung für die Unterstützung in den vergangenen fünf Jahren bedankt. Zu der Feierstunde im Parkcafé auf dem Gelände von SOZIUS am Lewenberg waren Sponsoren und Förderer eingeladen.

 

Die Vorsitzende des Stiftungsrates, Christiane Lazarus, zog dabei eine positive Bilanz: „Die Stiftung wurde Ende 2009 gegründet, um die ambulante und stationäre Hospizarbeit in Schwerin zu unterstützen. Seitdem wurden 45.515 Euro zugestiftet und 92.923,38 Euro gespendet. Dank dieser großen Spendenbereitschaft konnten bislang 77.406,74 Euro entsprechend unseres Stiftungszweckes ausgezahlt werden. Träger unserer Stiftung ist SOZIUS. Momentan wird die Selbstständigkeit der Stiftung vorbereitet. Gerade vor dem Hintergrund, dass die Arbeit der Stiftung ausschließlich vom ehrenamtlichen Stiftungsrat geleistet wird, kann sich diese Bilanz sehen lassen.“

 

„Mithilfe der Spenden konnte beispielsweise die Ausstattung für das Hospiz (u. a. Niedrigstbett, Kamin, Kinderspielecke und Bänke für den Garten), Flyer für die Hospizarbeit sowie Fahrt- und Seminarkosten für ehrenamtlich Tätige gefördert werden. Bei unserem jährlichen Volleyball-Benefizturnier mit dem Schweriner SC und unseren Benefizkonzerten nehmen wir zusätzliche Spenden ein“, sagte Lazarus in ihrer Rede. Im Rahmen der Feierstunde, die musikalisch vom Trio Double begleitet und vom toom Baumarkt unterstützt wurde, konnte eine weitere Zustiftung entgegen genommen werden. Die Laborservice Westmecklenburg GmbH & Co.KG übergab einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die Hospizstiftung.

« zurück
Kontakt
Schweriner Hospizstiftung
Wismarsche Straße 298
19055 Schwerin
0172 7511035
info@hospizstiftung-schwerin.de
www.hospizstiftung-schwerin.de
Spenden-Konto
Schweriner Hospizstiftung
DE84 1405 2000 1728 9268 46
NOLA DE21 LWL
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Spenden sind wichtig
Hospizarbeit wird durch ehrenamtliches Engagement und Spenden erst möglich gemacht. Spenden Sie, jede Spende hilft!
(Ihre Spende kann beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden.)